Sind Sie sich sicher, dass Sie beim Hände desinfizieren alles richtig machen? Viele Menschen vergessen zum Beispiel den Bereich der Nägel bei der Desinfektion ihrer Hände. Auch die Bereiche zwischen den Fingern werden oft vernachlässigt. Achten Sie bei der Händedesinfektion darauf, dass Sie richtig vorgehen, denn nur dann können Sie einen effektiven Schutz gegen Viren (auch gegen den Coronarvirus), Bakterien und Pilze gewährleisten. Wenn Sie eine effektive Händedesinfektion durchführen wollen, sollten Sie wie folgt vorgehen:

 

Hände desinfizieren: So geht es richtig

  • Legen Sie vorab Schmuck oder Eheringe ab.
  • Die Fingernägel sollten sie kurz geschnitten haben, denn unter den Nägeln können Viren haften.
  • Waschen Sie sich mit Seife gründlich die Hände. Auch die Bereiche zwischen den Fingern und an den Nägeln beachten!
  • Geben Sie dann ein geeignetes Händedesinfektionsmittel auf die Handflächen und achten Sie darauf, dass Sie mindestens die vom Hersteller angegebene Menge benutzen. Verreiben Sie das Mittel mindestens 30 Sekunden auf beiden Händen über die gesamte Fläche (auch Fingerspitzen, Nagelfalze und Handgelenke).
4,48 € (8,96 € / l)
View on Amazon